Muss ich den Sachverständigen der gegnerischen Versicherung akzeptieren?

Bei einem fremdverschuldeten Verkehrsunfall definitiv nein. Sie haben die freie Wahl Ihres Kfz-Gutachters. Die dabei entstehenden Kosten für das KFZ-Gutachten müssen von der gegnerischen Haftpflicht-Versicherung übernommen werden (Haftpflichtfall).